Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Elke Piechatzek
Quelle: Piechatzek
Quelle: Alex Wolf
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: Elke Piechatzek
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: Piechatzek
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz

Der Zeit mehr Leben geben

Hospiz Agape

Der Zeit mehr Leben geben
Quelle: Elke Piechatzek
Das Hospiz Agape in Wiesloch ist eine Herberge für Menschen in Ihrer letzten Lebensphase sowie deren Nahestehenden.
Gesellschafter der Hospiz Agape gGmbHm sind:
die Ökumenische Hospizhilfe Südliche Bergstraße e. V., die Städte Walldorf und Wiesloch sowie das Psychiatrische Zentrum Nordbaden.
 
Aus dem Leitbild des Hospizes:
„Wir sind Teil einer vernetzten Versorgungsstruktur im Gesundheitswesen und ergänzen die Leistungen von Krankenhäusern
sowie Pflegeheimen und ambulanten Diensten. Unser  multiprofessionelles Team bietet palliativmedizinische und -pflegerische Versorgung sowie umfassende Beratung.
Ehrenamtliche Hospizbegleiter, Seelsorger und verschiedene
Therapeuten ergänzen unsere Dienstleistungen. Diese Vielseitigkeit
ermöglicht eine ganzheitliche persönliche Betreuung unserer Gäste.
Durch unser Wirken ermöglichen wir rund um die Uhr eine qualifizierte Pflege und individuelle Begleitung schwerkranker und
sterbender Menschen. Damit unsere Gäste bis zuletzt leben können, fördern und ermöglichen wir deren Eigenständigkeit und Selbstverantwortung. Dazu gehört eine offene Tagesplanung. Wir geben Wünschen, Sorgen und Ängsten Raum und Zeit. Wir entlasten pflegende Angehörige und bieten ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, sich in den Hospizalltag zu integrieren.Bei uns werden persönliche Feste gefeiert. Sie gehören zur lebendigen Atmosphäre, die Lachen
und Weinen, Musizieren und Raum für Stille zulässt. Unsere Gäste gestalten und schmücken ihre hellen und gemütlichen Zimmer mit persönlichen Dingen. Wir stehen für einen würdevollen Umgang
mit dem Verstorbenen und den trauernden Angehörigen.“
 
Hospiz Agape gGmbH
69168 Wiesloch
Heidelberger Straße 9
Tel. 06222 389110
Fax 06222 38911109
info[at]hospiz-agape[dot]de
www.hospiz-agape.de
Quelle: Hospizhilfe
Wir bieten Hilfe an für ein würdiges Leben bis zuletzt. Mit einemTeam hauptamtlicher und ehrenamtlicher Mitarbeitenden begleiten
wir Schwerkranke und Sterbende im häuslichen Umfeld, im Pflegeeinrichtungen, Krankenhaus und im Hospiz Agape und sind für Angehörige und Trauernde da. Wir beraten und informieren im persönlichen Gespräch, in Veranstaltungen und Vorträgen auch zu Fragen der Palliativversorgung und Patientenverfügung.
  • Unsere ausgebildeten ehrenamtlichen Hospizbegleiter(innen) sind da für Individuelle Begleitung in der letzten Lebensphase
  • Entlastung der Angehörigen
  • Beistand für Trauernde in Einzelgesprächen und im TrauerCafé
  • Unterstützung in Familien mit schwerkranken und sterbenden Kindern
Das heißt
  • da - sein, den Menschen nicht allein lassen
  • Zeit – haben,
  • Gesprächspartner(in) sein
  • vorlesen, auf Wunsch ein Gebet sprechen, gemeinsam singen
  • helfen, die letzten Dinge zu regeln
  • beim Abschiednehmen beistehen
  • offen – sein für die Bedürfnisse der Menschen, die wir begleiten
Unsere Begleitung, Betreuung und Beratung ist kostenfrei und steht
allen Menschen unabhängig von ihrer Herkunft und Religion zur
Verfügung.
 
 
Ökumenische Hospizhilfe Südliche Bergstraße e. V.
in Wiesloch

Im Hospiz AGAPE
69168 Wiesloch
Heidelberger Straße 9
Tel. 06222 1407
Fax 06222 3071644
oekumenische.hospizhilfe@ t-online.de
www.hospizhilfe.info
 
 
 
Quelle: Hospizhilfe
Weiterer Hospizdienst:
Ökumenischer Hospizdienst
Leimen-Nußloch-Sandhausen e. V.
69181 Leimen
Turmgasse 21
Tel. 0173 3002855
hospizdienst-l-n-s.hospiz-bw.de
 
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Aktuelles
zur Europawahl und zum Weltflüchtlingstag 2019
Diakonie Kontakt
Quelle: diakonie

Beratungsstellen des Diakonischen Werks

in Schwetzingen,
Hildastraße 4a,
Telefon: 06202-93610
schwetzingen [at] dw-rn.de

in Wiesloch,
Hauptstr.105,
Telefon: 06222-38 65 40
wiesloch [at] dw-rn.de

in Heidelberg,
Friedrich-Ebert-Anlage 9
Telefon: 06221-97 20 0
heidelberg [at] dw-rn.de