Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Elke Piechatzek
Quelle: Piechatzek
Quelle: Alex Wolf
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: Elke Piechatzek
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: Piechatzek
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz

Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Seit der Entstehung des Kirchenbezirks Südliche Kurpfalz im Jahre 2008 liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Öffentlichkeitsarbeit. Elke Piechatzek arbeitet mit 75 % Stelle im Kirchenbezirk. Ihre Arbeit war zunächst als Projekt angelegt. Nach ihrer zusätzlichen Ausbildung als Fundraiserin wurde 2011 die Stelle fest im Haushalt verankert.


Quelle: CC0 Creative Commons


Beratungen & Fortbildungen Öffentlichkeitsarbeit

Elke Piechatzek berät Kirchengemeinden und Dienststellen in Sachen Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising.Sie ist verantwortlich für die Gestaltung dieser Webseite und verschickt immer zum ersten eines Monats den Newsletter "Neues aus der Südlichen Kurpfalz".
Sie berichtet Aktuelles von Veranstaltungen und verantwortet die Adress - und Terminverwaltung des Kirchenbezirkes.
Der Kirchenbezirk hat eine eigene Facebookseite und einen Kanal auf Twitter, der vor allem Pressemeldungen aus allen Kirchengemeinden bekannt gibt.
Es finden regelmässig Fortbildungsabende zu Themen der Öffentlichkeitsarbeit statt.
 
Quelle: CC0 Creative Commons
 


 
 
Quelle:  CC0 Creative Commons

Beratungen Fundraising

Fundraising ist mehr als Spendensammeln. Nur wer eine Vision hat, diese in ansprechenden Projekten sichtbar werden lässt, intensiv Öffentlichkeitsarbeit betreibt, die eigenen Mitarbeitenden motiviert und die Beziehungen zu Förderern pflegt, wird schließlich auch die nötige finanzielle Unterstützung für seine Arbeit finden.
www.ekiba.de

 

Elke Piechatzek begleitete 2015 bis 2017 die Kirchengemeinde Hockenheim während der Planung der Kircheninnenrenovierung. Dabei entstanden viele Ideen, die schließlich in einen erfolgreichen Antrag auf Bonuszuweisung durch die Landeskirche Baden mündeten.

Die Aktionen rund um die Kircheninnenrenovierung können Sie auf den Seiten http://www.kirchenrenovierung.evangelisch-in-hockenheim.de nachlesen. Die Dokumentation dieser Beratung finden Sie rechts im Downloadbereich. >>>>
 
Die Paulusgemeinde Wiesloch ist seit 2016 im Beratungsprozess. Der neue "Glockenturm" am Paulushaus war der Anlass, sich grundsätzlicher mit dem Thema Fundraising zu beschäftigen.
Auch die Paulusgemeinde Wiesloch ist mit diesem Projekt in die Liste der Bonuszuweisungen der Landeskirche in Baden gekommen.
 
 

Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising sind vor allem gute Grundlagenarbeit vor Ort.

Manche schnelle tolle Spendenidee bringt Erfolg. Der schnell gebastelte Flyer und das Plakat sehen doch gut aus.
Im Nachgang und bei genauerer Betrachtung stellt sich aber eine schnelle Lösungen als strategisch falsch heraus. Es wurde nicht bedacht, an wen sich eine Aktion richten soll, wer, wann  informiert werden soll, wie das Ganze buchhalterisch richtig richtig gemacht wird.
Deshalb steht konzeptionelle Arbeit zum Stichwort Öffentlichkeitsarbeit und Spenden an erster Stelle.
Doch keine Sorge. Das kann richtig Spaß machen und ist überhaupt nicht tröge. Gemeinsam Visionen entwickeln, Bilder entstehen lassen, gute Grundlagenforschung betreiben. Das sind Aufgaben, die mit überzeugten Menschen im Team, Kirchengemeinde verändern und viele Bereiche neu beleben.
Nachdenken und rechtzeitige Planung lohnt sich !
(Elke Piechatzek)

 
Kontakt:
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Elke Piechatzek
Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising
Evangelisches Dekanat
Heidelberger Str.9
69168 Wiesloch
 
Telefon: 06222-9392901
Telefon: 06331 6980270
E-Mail
Internet: www.ekisk.de
Downloadbereich
Dokumentation der Arbeitsschritte als pdf
 
Facebook
 Social-Media-Inhalte aktivieren
twitter
 Social-Media-Inhalte aktivieren