Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Elke Piechatzek
Quelle: Piechatzek
Quelle: Alex Wolf
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: Elke Piechatzek
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz
Quelle: Piechatzek
Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz

Diakoniewegweiser Südliche Kurpfalz erschienen

Woche der Diakonie „Raum für Gutes“- vom 16. Juni – 24. Juni 2018

Der Kirchenbezirk und das Diakonische Werk  Südliche Kurpfalz legen den Diakoniewegweiser Südliche Kurpfalz rechtzeitig zur Woche der Diakonie Baden neu auf.

 Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz

Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz

Quelle: DekanatSuedlicheKurpfalz

Die 20 Kirchengemeinden der Region südlich von Heidelberg mit über 30 Kindertagesstätten, zahlreichen evangelischen Pflegeheimen und weiteren diakonischen Einrichtungen und Beratungsstellen sind in der neu aufgelegten Broschüre ausführlich dargestellt.
Sie finden Angebote für :

  • Kinder und Jugendliche
  • Pflege und Begleitung
  • Migration und Integration
  • und Seelsorge und Beratung
    Viele Informationen und Kontaktadressen stehen für Sie bereit:
    Dekanin Annemarie Steinebrunner, Diakoniepfarrerin Henriette Freidhof und Ursula Igel, die Leiterin des Diakonischen Werkes schreiben dazu:
    „Unser Diakoniewegweiser will Ihnen den Weg weisen zu den unterschiedlichen diakonischen Angeboten in unserer Region. Sowohl in den einzelnen Kirchengemeinden als auch in den unterschiedlichenFacheinrichtungen der Diakonie stehen Ihnen unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Die vorliegende Informationsbroschüre will dabei helfen, Türen zu öffnen, damit Sie Menschen finden, die Ihnen zuhören und weiterhelfen.“

Die Aktionswoche Diakonie Baden findet in diesem Jahr uvom 16. bis 24. Juni 2018 unter dem Motto „Raum für Gutes“ statt. Diakonie bietet Raum, in dem Gutes geschehen kann:  In den etwa 1.900 Angeboten in ganz Baden vom Seniorenheim bis zum Treff für Menschen mit psychischer Erkrankung, vom Arbeitslosenprojekt bis zur Kindertagesstätte, von der Bahnhofsmission bis zum Mehrgenerationenhaus, von der Sozialstation bis zur Schwangerschaftskonfliktberatung, von der Jugendhilfeeinrichtung bis zur Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung. Die mehr als 25.000 haupt- und 12.000 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie in Baden wissen, was sie zu tun haben und vor allem auch, warum sie es tun. Sie bieten Schutzräume, zeigen Spielräume, schaffen Lebensräume, eröffnen Gestaltungsräume, bewahren Freiräume. Durch sie entsteht Raum zur Begegnung. Raum für Austausch. Raum für Neues… Raum für Gutes.

Den Diakoniewegweiser erhalten Sie in Ihrem Pfarramt vor Ort. 

 

Mit Ihrer Spende für die Diakonie schaffen Sie Raum für Gutes.  Auch die dargestellten Einrichtungen vor Ort und in der Region werden durch diese Spenden finanziert. 20 Prozent Ihrer Spende bleibt in Ihrer Gemeinde für Ihre eigenen diakonischen Aufgaben. Und weitere 30 Prozent erhält das Diakonische Werk Ihres Kirchenbezirks.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

Mehr Informationen unter: www.diakonie-baden.de oder
 bei: Volker Erbacher, Pfr., erbacher[at]diakonie-baden[dot]de

 

PS: die Woche der Diakonie wird ganz in unserer Nähe in Heidelberg eröffnet:

 

Samstag 16. Juni 2018 – Programm anbei

 

Programm zur Eröffnung der Woche der Diakonie 2018
in der Heiliggeistkirche, Heidelberg

16:00 Uhr

Festgottesdienst mit Oberkirchenrat Urs Keller, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Baden, Pfarrer Florian Barth, Kapellengemeinde, manna4voices (Musik), Jan Wilke (Orgel)

17:15 Uhr

Gespräch zwischen Urs Keller, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Baden, Lothar Binding MdB (SPD) und Franziska Brantner MdB (Die Grünen)

18:00 Uhr

Gespräch zwischen Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, Martin Heß, Geschäftsführer der Diakonie Heidelberg, und Dr. Nicolas Albrecht-Bindseil, Geschäftsführer von Innovatio