Start Kirchenbezirk Bezirkskirchenrat Aufgaben und Mitglieder  · 

Aufgaben und Mitglieder

Bezirkskirchenrat Südliche Kurpfalz, April 2017

Der Bezirkskirchenrat ist durch die Nachwahl von Pfr. Thilo Müller, Schwetzingen in der Frühjahrssynode 2017 wieder komplett.

Mitglieder im Bezirkskirchenrat Stand April 2017

1. Dekanin Annemarie Steinebrunner
2. Schuldekanin Christine Wolf
3. Dekanstellvertreterin Pfrin. Wibke Klomp
4. Vorsitzender Bezirkssynode Detlev Schilling


5. Landessynodale Dr. Adelheid von Hauff , Schwetzingen
6. Landessynodaler Dr. Jochen Beurer, Wiesloch
7. Landessynodale Nathalie Müller, Leimen
8. Landessynodaler Pfr. Christian Noeske, Ketsch
9. Landessynodaler Pfr. Martin Schäfer , Plankstadt

10. Thomas Riewe. Ketsch
Vertr.: Sigrun Kachler Walldorf
11. Gemeindediakonin Ute Dumke, Sandhausen
Vertr.: Gemeindediakon Oliver Tuscher, Walldorf
12. Walter Funk, Wiesloch-Schatthausen
Vertr.: Wolfgang Krauth, Leimen
13. Ute Herold, Plankstadt
Vertr.: N.N.
14. Theo Kraus, Hockenheim
Vertr.: Gerhild Gottmann, Hockenheim
15. Helmut Kühnle Wiesloch
Vertr.: Norbert Ohrnberger
16. Dr. Horst Martin, Nußloch
Vertr. Joachim Gerhard, Nußloch
17. Pfrin. Dr. Sibylle Rolf, Oftersheim
Vertr.: Pfrin. Cristina Blázquez-Müller, Eppelheim
18. Pfr. Thilo Müller , Schwetzingen
Vertr.: Pfr. Jörg Geißler, St.Ilgen

Bezirkskirchenrat Südliche Kurpfalz bei der Wahl 2014

Der Bezirkskirchenrat:

  • verwaltet das Vermögen des Kirchenbezirks,
  • ist für die Dienstverhältnisse von Mitarbeitern zuständig und wirkt bei der Dienstaufsicht mit,
  • vermittelt und schlichtet, wenn Streitigkeiten zwischen Gemeinden, Kirchenältesten, Pfarrern/ Pfarrerinnen auftreten,
  • wirkt mit bei Visitationen

Dem Bezirkskirchenrat gehören an

  1. Kraft Amtes
    a) Dekanin/Dekan
    b) Dekanstellvertreterin/Dekanstellvertreter
    c) Vorsitzende/Vorsitzender der Bezirkssynode, bei Verhinderung Stellvertreterin/Stellvertreter
    d) Schuldekanin/Schuldekan
    e) drei Landessynodale
  2. Die Bezirkssynode legt die Zahl der zu wählenden Mitglieder für die Dauer der Amtszeit – sechs Jahre – fest. Sie soll die Zahl der Mitglieder kraft Amtes übersteigen. Insgesamt sollen im Bezirkskirchenrat weniger theologischen Mitglieder als nichttheologische vertreten sein.

  3. Den Vorsitz hat die Dekanin/der Dekan inne. Das Stellvertretendenamt wird von der/dem Vorsitzenden der Bezirkssynode wahrgenommen.

  4. Der Bezirkskirchenrat tagt einmal im Monat. Die Sitzungen sind nicht öffentlich, es sei denn der Bezirkskirchenrat beschließt im Einzelfall anderes. Die Amtszeit beträgt 6 Jahre.

  5. Der Bezirkskirchenrat kann zur Beratung Ausschüsse bilden, in die auch Gemeindeglieder berufen werden können.

 

Tipp des Monats
Tipp des Monats

YouVent vom 6. bis 8. Oktober in Bretten

Spenden gesucht für Freiwillige
Anmeldungen für Gruppen jetzt möglich
Konfi spezial - das Event für den KU
... schnell anmelden ! [Mehr]
Sehen wir uns beim Kirchentag oder in Wittenberg??
Sehen wir uns beim Kirchentag oder in Wittenberg??
[Mehr]
direkt zu....
 
Kontakte
Evangelisches Dekanat Heidelberger Str. 9
69168 Wiesloch


Telefon:
Dekanat
06222 1050
Schuldekanat
06222 3071667
Erwachsenenbildung
06222 54750
Öffentlichkeitsarbeit
06222 9392901
Kirchenmusik
06202 204905
Diakonie
06202 93610
Bezirksjugend
06224 9257001


 
top