Punkt Sieben am 25. Juni 2017

Informationen zur Veranstaltung Sonntagabend Punkt Sieben im Walldorfer Gemeindehaus, Juni 2017

JOURNALISMUS UNTER DRUCK
Wie reagieren moderne Medien auf "Fake News", "Filterblasen" und "Lügenpresse"
-Vorwürfe?

mit Jochen Wegner, Chefredakteur ZEIT ONLINE

Sonntag 25. Juni 2017 um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Walldorf

In Demokratien erfüllen Medien wertvolle Funktionen: Sie informieren, ermöglichen Partizipation, tragen durch Kritik und Diskussion zur Mei- nungsbildung bei und beeinflussen durch ihre Berichterstattung das politische Geschehen. Im Idealfall decken Journalisten gesellschaftliche Missstände auf und geben den Menschen so die Chance, das Land und die Verhältnisse zu verbessern. In Teilen der Gesellschaft stecken die etablierten Medien jedoch in einer massiven Glaubwürdigkeitskrise - mit weitreichenden gesellschaftlichen Folgen. Mit den Zweifeln wächst oftmals auch die Empfänglichkeit für sogenannte "Fake News" - gezielt lancierte Falschmeldungen, die sich vor allem in sozialen Netzwerken rasend schnell verbreiten. Was passiert, wenn der Dialog zum Erliegen kommt, wurde bei der für viele Beobachter überraschenden Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten deutlich - hier hatten die Journalisten das Gefühl für einen entscheidenden Teil der Bevölkerung verloren.

punktsieben freut sich, mit Jochen Wegner den Chefredakteur von ZEIT ONLINE gewonnen zu haben, um mit ihm über den Umgang mit sogenannten “Fake News“ und die Zukunft inhaltlich anspruchsvoller journalistischer Arbeit zu diskutieren:

Schnell – aktuell – informativ über Themen aus Gesellschaft und Kirche / Politik und Religion / Wirtschaft und Ethik / Weltreligionen und Christentum informieren und kontrovers diskutieren. Das bietet die Initiative der Ev. Kirchengemeinde Walldorf „punktsieben – Foyer am Sonntagabend“. Kompetente Referenten informieren aus aktuellem Anlass über Themen, die unser Land bewegen und werden dabei von Mitgliedern der Projektgruppe punktsieben kritisch hinterfragt. Und natürlich kommen auch die Fragen der Zuhörer nicht zu kurz.

Eine Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Walldorf.
Weitere Informationen unter: www.punktsieben.org

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Marina von Ameln, Pfarrerin. Tel.: 06227- 35 80 86-0

25. Juni als pdf

für die Projektgruppe

Antje Valouch, Jochen Koppert, Mathias Pütz, Dr. Christina Eder, Christoph Dressler, Dr. Ralf Tolle, Alf Osman, Steffen Hoffmann, Dr. Holger Lehmann, Dr. Matthias Kaiser, Marina von Ameln, Dr. Johannes Franzkowski, Friedemann Leithäuser, Manuel Horn, Dr. Andrea Schröder-Ritzrau,
Dr. Will Ritzrau, Ursula Bruckner, Klaus Bruckner, Walter Kahl, Rainer Dörlich, Lea Moos, Paula Glogowski

 

Tipp des Monats
Neue Website
Wir arbeiten an der neuen Webseite des Kirchenbezirks. Alle Veranstalter sind gebeten mitzumachen bei den Veranstaltungsübersichten. .... Infos bei Elke Piechatzek
direkt zu....
 
Kontakte
Evangelisches Dekanat Heidelberger Str. 9
69168 Wiesloch


Telefon:
Dekanat
06222 1050
Schuldekanat
06222 3071667
Erwachsenenbildung
06222 54750
Öffentlichkeitsarbeit
06222 9392901
Kirchenmusik
06202 204905
Diakonie
06202 93610
Bezirksjugend
06224 9257001
Reformationsjahr 2016-17
Reformationsjahr 2016-17
 
Planungen im Bezirk [Mehr]


 
top